Malen mit Händen ist immer beliebt -

Malen mit Händen ist immer beliebt

zurück zur Übersicht

Für Kinder ab 3 Jahren gibt es die Möglichkeit, sich regelmäßig einmal in der Woche in einer kleinen Gruppe (bis 8 Kindern) zu treffen. Die Kinder bekommen so einen fachlichen Kunstunterricht, der ihnen spielerisch Kenntnisse vermittelt. Sie haben die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und erfahren einer Gruppe anzugehören.
Die geringe Zahl der Teilnehmer begünstigt eine individuelle Förderung des Einzelnen.

Kinder-Kunst-Gruppen finden fortlaufend statt am:

Montag 15.00 - 16.00 Uhr
16.15 - 17.45 Uhr

18.00 - 19.30 Uhr
ab 3-6 Jahren
ab 6 Jahren
(bis 8 Kinder)
ab 12 Jahren
Dienstag 16.00 - 17.30 Uhr
17.45 - 19.15 Uhr
ab 6 Jahren
ab 10 Jahren
(bis 8 Kinder)
Mittwoch 15.00 - 16.00 Uhr
16.30 - 18.00 Uhr
ab 3-6 Jahren
(bis 8 Kinder)
Donnerstag 15.00 - 16.00 Uhr
16.15 - 17.45 Uhr

18.00 - 19.30 Uhr
ab 3-6 Jahren
ab 7 Jahren
(bis 8 Kinder)
ab 11 Jahren

Kunstunterricht in der Kindermalschule bedeutet:

  • Umgang mit Mal- und Bastelwerkzeugen kennen zu lernen und zu üben,
  • verschiedene Maltechniken und Malmaterialien zu erproben,
  • eigene Ideen zu realisieren, kreativ und selbständig zu handeln,
  • sich an Gruppenarbeiten zu beteiligen.

Begleitend zum praktischen Tun werden Kinder mit Kunst in öffentlichen Einrichtungen bekannt gemacht (z.B. durch gemeinsame Ausflüge zum Sprengel Museum, Austellungs- und Künstleratelierbesuche). Auch Beteiligung an Gruppenaustellungen wird Kindern angeboten.